Tabgha – Förderverein


Zweck des Vereins ist die Förderung von Religion und Kultur durch materielle und ideelle Unterstützung der Jugendkirche Oberhausen. Gefördert werden christliche oder kulturelle Veranstaltungen, Gottesdienste, Maßnahmen der Jugendpastoral bzw. -hilfe, sowie die Anschaffung von Kunst oder Einrichtungsgegenständen. Darüber hinaus werden Vergütungen bzw. Honorare für Künstler, Referenten oder sonstiges Personal, welches in der oder für die Jugendkirche Oberhausen tätig wird, übernommen.

Ganz konkret bedeutet das die unterschiedlichsten Unterstützungen. In den letzten Jahren haben wir zum Beispiel die Anschaffung der neuen Musik- und Tonanlage mitfinanziert, die Honorare der Musiker*innen, die uns in den Gottesdiensten begleiten werden von uns übernommen, das Kreuz, das den Sieger*innen des Jugendkulturpreises überreicht wird, ist seit vielen Jahren unser fester Beitrag zu dieser Veranstaltung – manchmal auch nicht der einzige. Und diese Homepage könnt ihr lesen, weil wir uns auch hier finanziell engagiert haben. Das ist ein kleiner Ausschnitt unserer Finanzspritzen.

Der Vorstand des Vereins begleitet zudem die Entwicklung der Jugendkirche und packt tatkräftig mit an, wo es von Nöten ist. Die jährlichen Crêpes im Advent sind ein leckeres für alle sichtbares Beispiel.

Download der Satzung