KjG Theater mitgestalten


Lust auf Theater? Lust darauf, auf der Bühne zu zeigen, was in Dir steckt? Wir bieten Dir mit KjG Theater in der Jugendkirche TABGHA eine Chance in das Rampenlicht zu treten. Mindestens einmal im Jahr verwandelt sich die Jugendkirche in ein Theater und 25 – 35 Jugendliche und junge Erwachsene zeigen, was sie über mehrere Monate mit viel Leidenschaft und Liebe einstudiert haben.

Dabei ist es egal, ob du schon mal auf der Bühne gestanden hast! Hauptsache du hast Freude daran, mit anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen an außergewöhnlichen Theaterprojekten zu arbeiten.


Du willst selber auf der Bühne stehen und mitmachen?

Was Du mitbringen oder können musst?

Uns ist es egal, ob und wieviel Erfahrung Du mitbringst. Ganz viele haben bei uns ohne jede Vorkenntnis angefangen.
Was Du mitbringen musst ist Offenheit, Zeit und Engagement.

 

Wann Du einsteigen kannst?

Wir arbeiten in Projekten. Jedes Projekt umfasst ein Stück, welches wir innerhalb eines Jahres spielen (in der Regel im November).
Nach einem Projekt öffnet sich die Gruppe für neue Mitglieder.
Das aktuelle Projekt endet im November 2021.
Du kannst dich aber heute schon bei uns melden!

 

Gibt es eine Begrenzung?

Die Obergrenze für ein Projekt liegt bei 30 Teilnehmer*innen! Bereits aktive Teilnehmer*innen haben dabei immer ein Vorzugsrecht auch im kommenden Projekt mitzuarbeiten.

 

Wieviel Zeit Du investieren musst?

Wir proben zwischen März und November jeden Samstag zwischen 10 und 15 Uhr in der Josef-Kirche am Dellplatz. Hinzu kommen Probetage, eine Theaterfahrt und der Aufführungszeitraum, der sehr zeitintensiv ist. Außerdem musst Du Zeit für eigene Übungen einplanen. Aber es gibt auch immer probefreie Zeiten.

 

Hier bekommst Du weitere Infos.
Du möchtest dich anmelden?
Dann nimm dir ein Herz und schreibe uns an: info@kjg-theater.de